[T1] Personensuche am 12.01.2021

Am 12.01.2021 wurden wir um 17:28 Uhr gemeinsam mit der FF Herzogenburg-Stadt, Oberndorf/E und Inzersdorf zu einer Personensuche in Herzogenburg alarmiert. Kurz nachdem wir in unserem zugeteilten Gebiet mit der Suche begonnen hatten, konnte die abgängige Person im Bereich Herzogenburg gefunden werden. Somit konnten wir nach kurzer Zeit wieder ins FF Haus einrücken.

Veröffentlicht unter News

Wahl des Feuerwehrkommandos am 10.01.2021

Am 10.01.2021 wurde unter dem Vorsitz von Bürgermeister Mag. Ewald Gorth das neue Feuerwehrkommando gewählt. Aufgrund der aktuellen Corona Situation wurde die Wahl anders als gewohnt im FF Haus als reine Wahl abgehalten. Das bestehende Feuerwehrkommando stellte sich zur Wiederwahl und wurde eindeutig in seiner Funktion bestätigt. David Aigner als Kommandant-Stellvertreter, Herwig Leitner als Kommandant und Christoph Seitlhuber als Leiter des Verwaltungsdienstes bilden ab sofort das neue (alte) Kommando. Die gewohnte Mitgliederversammlung wird bis Ende März nachgeholt.

Veröffentlicht unter News

Friedenslichtaktion am 23.12.2020

Am Mittwoch, 23.12.2020 besteht die Möglichkeit in der Zeit von 17:30 – 19:30 Uhr das Friedenslicht aus Betlehem beim FF Haus in Getzersdorf abzuholen. Leider können wir Corona bedingt heuer keine Bewirtung anbieten. Trotzdem wollen wir das Licht zur Bevölkerung bringen und so diese bereits lieb gewonnene Tradition auch heuer weiterleben lassen.

 

Veröffentlicht unter News

Niederösterreich testet – auch in unserer Gemeinde

Am 13.12.2020 fand unter dem Motte „Niederösterreich testet“ der erste Corona Massentest in unserer Gemeinde statt. In der Mehrzweckhalle in Inzersdorf war von 08:00 bis 18:00 Uhr die Teststraße geöffnet. Unser Aufgabe bestand in der Überwachung der Hygienemaßnahmen. Dies war das Tragen einer Mund-Nasen Maske, das Desinfizieren der Hände vor dem Betreten der Teststraße, sowie die Einhaltung der Abstandsregeln innerhalb der Teststraße. Alle Probanten verhielten sich äußerst rücksichtsvoll und so war unser Einschreiten nur sehr selten notwendig. Durch die umsichtige Einladung der Bevölkerung durch die Gemeinde waren niemals längere Wartezeiten zu beobachten. Vielen Dank an das gesamte Testteam und an die Teilnehmer*innen am Test. Professionell, Rücksichtsvoll und Sicher sind die drei Schlagworte, die den Massentest in unserer Gemeinde am besten beschreiben. 250 Tests wurden am ersten Tag durchgeführt und nur 1 Test war positiv. Der positiv getesteten Person wünschen wir alles Gute und eine schnelle Genesung.

Veröffentlicht unter News

[S1] Schadstoff Einsatz am 11.11.2020

Am 11.11.2020 wurden wir kurz vor 12:00 Uhr Mittags zu einem Schadstoffeinsatz (S1) gerufen. Ein Traktor hatte aufgrund eines technischen Defektes eine Ölspur beginnend von Franzhausen, über Reichersdorf, bis Getzersdorf gezogen. Kurz nach dem Getzersdorfer Ortsende Richtung Inzersdorf bemerkte der Fahrer den Defekt und hielt sein Fahrzeug an. Direkt unter dem Traktor bildete sich danach noch ein größerer Ölfleck. Wir konnten das restliche Öl, das noch aus dem Traktor austrat, auffangen und mittels Ölbindemittel die Ölspur abkehren. Den Bereich von Reichersdorf bis Franzhausen übernahm die Freiwillige Feuerwehr Reichersdorf. Im Einsatz stand auch die Polizei, sowie die Straßenmeisterei Herzogenburg mit der Kehrmaschine, die das Bindemittel aufkehrte. Aufgrund der Corona Vorschriften des NÖ LFV war nur eine sehr kleine Mannschaft mit 3 Kameraden im Einsatz. Nach ca. 2 Stunden konnten wir wieder ins FF Haus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Veröffentlicht unter News

[B1] TUS Alarm am 23.10.2020

Am 23.10.2020 wurden wir um 00:56 Uhr zu einem Brandalarm in einem Industriebetrieb in Getzersdorf alarmiert. Nach wenigen Minuten konnten wir mit beiden Fahrzeugen zum Einsatzort ausrücken. Dort angekommen wurde festgestellt, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelte. Somit wurde die Brandmeldeanlage zurückgesetzt und wir konnten nach kurzer Zeit wieder ins FF Haus einrücken.

Veröffentlicht unter News

Fahrerübung am 19.10.2020

Am 19.10.2020 führten wir eine Fahrerübung mit beiden Fahrzeugen durch. Im Zuge dessen mussten verschiedene Aufgaben erledigt werden. Einparken, rückwärts und vorwärts einfahren in eine Spurgasse, Zielbremsung, heranfahren an eine Wasserentnahmestelle. Parallel zu den Aufgaben wurden die Fahrer mit Fragen aus dem Feuerwehrdienst konfrontiert, was immer wieder zu Ablenkungen führte. Ein wichtiges Detail um konzentriert zu bleiben. Auch bei der Einsatzfahrt rasseln eine Menge an Ablenkungen auf den Kraftfahrer herein. Eine etwas andere Übung, die auch unter Einhaltung der Corona Vorgaben möglich war.

 

Veröffentlicht unter News

Zivilschutz Probealarm am 3. Oktober 2020

Am Samstag, 3. Oktober 2020, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. In ganz Österreich werden rund 8.200 Feuerwehr-Sirenen die Zivilschutz-Signale ausstrahlen.

Am 3. Oktober 2020 werden zwischen 12 und 12.45 Uhr nach dem Signal „Sirenenprobe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ in ganz Österreich ausgestrahlt werden. Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, andererseits soll die Bevölkerung mit diesen Signalen und ihrer Bedeutung vertraut gemacht werden.

Österreich verfügt über ein gut ausgebautes Warn- und Alarmsystem, das vom Bundesministerium für Inneres gemeinsam mit den Ämtern der Landesregierungen betrieben wird. Damit hat Österreich als eines von wenigen Ländern eine flächendeckende Sirenenwarnung.

Veröffentlicht unter News

FJ Wissenstest am 07.09.2020

Am 7.9.2020 legte unsere Feuerwehrjugend die Prüfung für den Wissenstest ab. Nachdem Corona bedingt der offizielle Wissenstest in St. Pölten abgesagt wurde, wurde seitens des Landesfeuerwehrverbandes die Möglichkeit geboten, diesen in der eigenen Feuerwehr durchzuführen. Perfekt vorbereitet starteten alle Teilnehmer in die jeweiligen Prüfungsaufgaben. Zuletzt konnten wir die weiße Fahne hissen. Alle Teilnehmer hatten ihre Prüfungen bestanden. Wir gratulieren zum Wissenstest in Bronze: Jana Müllner, Erich Budavari und Johannes Leitner. In Silber: Maximilian Sommer, und in Gold: Samuel Mischak und Bernhard Leitner. Herzlichen Glückwunsch!

 

Veröffentlicht unter News

Absage aller Veranstaltungen bis 30. Juni 2020

Der Form halber geben auch wir bekannt, dass aufgrund der gesetzlichen Vorgaben wegen der COVID-19 Pandemie bis mindestens Ende Juni 2020 keine Veranstaltungen abgehalten werden dürfen.
Das betrifft somit auch unser traditionelles Maibaumaufstellen am 30. April 2020 und den Buschenschank von 5. bis 7. Juni 2020. Wir hoffen, dass ihr die aktuelle Situation gut durchsteht, damit wir danach gemeinsam wieder schöne Feste feiern können! Wir freuen uns schon darauf!
Wir bitten um euer Verständnis und bleibt’s gsund!

Veröffentlicht unter News