[T1] Personensuche in Inzersdorf, am 21.01.2024

Am Sonntag wurden wir um 05:20 zu einer Personensuche nach Inzersdorf alarmiert. Nach einer Veranstaltung in der dortigen Mehrzweckhalle galt ein Jugendlicher als vermisst.
Da leider niemand wusste wo er sich aufhält, kein telefonischer Kontakt hergestellt werden konnte und auch die private Suche in der näheren Umgebung erfolglos blieb wurden, unteranderem wegen der extremen Kälte, die Einsatzkräfte alarmiert. Es wurde per Suchtrupps das gesamte Gemeindegebiet und auch die umliegenden Gemeinden abgesucht. Parallel dazu waren auch zwei Drohnen mit Wärmebildkameras und mehrere Rettungshunde im Einsatz. Um 09:10 konnte zum Glück Entwarnung gegeben werden. Die Person wurde wohlauf gefunden.
Im Einsatz standen unter anderem:
FF-Inzersdorf
FF-Getzersdorf
FF-Reichersdorf
FF-Nußdorf
FF-Theyern
FF-Statzendorf
FF-Hafnerbach-Markt (Drohne)
Rotes Kreuz Herzogenburg
mehrere Polizeistreifen inkl. Diensthund
Rettungshunde Niederösterreich
Rettungshundestaffel ASBÖ
Jägerschaft
private Helfer und Angehörige

Eislaufen Feuerwehrjugend, am 20.01.2024

Am Samstag, 20.01.2024 trafen sich die Mitglieder unserer Feuerwehrjugend mit vielen Jugendlichen des Abschnitts zum Eislaufen in Herzogenburg. Die Gemeinde sperrte extra für unsere Jugendlichen den Eislaufplatz am Vormittag auf. Über 60 Jugendliche und 15 Betreuer konnten dadurch einen vergnüglichen Vormittag auf der glatten Eisfläche verbringen.

[T1] Technische Hilfeleistung, am 18.01.2024

Am 18. Jänner sind wir um ungefähr 17:35 zu einer technischen Hilfeleistung beim Mühlbachkraftwerk der Fa. Krejci ausgerückt. Durch Verklausungen ist der Laubrechen aus seiner Führungsschiene gesprungen. Mithilfe des Greifzugs und Muskelkraft konnte der Rechen wieder eingehängt werden. Danach wurde noch die Verklausung entfernt. Nach ungefähr einer Stunde konnten wir wieder einrücken. Im Einsatz standen 9 Mitglieder mit KLF-W und MTF

122. Mitgliederversammlung am 07.01.2024

Bei der Mitgliederversammlung 2024, die wir am 7. Jänner 2024 im Lokal des SC Burgerholz Getzersdorf abhalten durften, änderte sich die Zusammensetzung unseres Feuerwehrkommandos. Nach 8 Jahren stellte Christoph Seitlhuber seine Funktion als Leiter des Verwaltungsdienstes zur Verfügung. Erfreulicher Weise wurde eine kompetente Nachfolgerin gefunden. Natascha Helm konnte von Kommandat Herwig Leitner zum neuen Leiter des Verwaltungsdienstes ernannt werden. Somit setzt sich das Kommando wie folgt zusammen: Herwig Leitner, HBI (Kommandant), David Aigner, BI (Kommandantstellvertreter), Natascha Helm, V (Leiter des Verwaltungsdienstes). Bei Christoph Seitlhuber dürfen wir uns für die langjährige Tätigkeit im Feuerwehrkommando herzlich bedanken. Er wird ab sofort die Funktion des Zeugmeisters übernehmen. Beiden wünschen wir in der neuen Funktion viel Erfolg!

[B1] Auslösung automatische Brandmeldeanlage, am 30.09.2023

Am 30. September wurden wir um 08:04 zu einem TUS-Alarm (automatische Brandmeldeanlage) bei der Fa. Krejci alarmiert. Im Zuge der Erkundung des Einsatzleiters gemeinsam mit dem Brandschutzbeauftragten konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um eine Fehlauslösung. Nach ungefähr 45 Minuten konnten wir wieder ins FF Haus einrücken.
Im Einsatz standen: KLF-W, MTF mit 10 Kameradinen und Kameraden

Ferienspiel der Gemeinde am 19.08.2023

Am 19.08.2023 beteiligten wir uns gemeinsam mit der FF Inzersdorf am Ferienspiel der Gemeinde. Am Fußballplatz der GSR Inzersdorf ging das Spektakel in Szene. Mit unseren Wasserspielen konnten wir aufgrund der Hitze sehr gut punkten und damit an einem vergnüglichen Nachmittag für unsere Kinder mitwirken. Hat sehr viel Spaß gemacht!

Veröffentlicht unter News