Wissenstest der Feuerwehrjugend am 09.04.2022

Am 09.04.2022 besuchte unsere Feuerwehrjugend nach pandemiebedingter Pause erstmals nach 2 Jahren wieder den Wissenstest der FJ in St. Pölten. Leonie Parzer war erstmals dabei und schaffte auf Anhieb das Wissenstest-Spiel in Bronze. Jana Müllner und Johannes Leitner absolvierten den Wissenstest in Gold. Alle Teilnehmer schafften dank der guten Vorbereitung die Aufgaben problemlos. Danke dafür auch an unsere Jugendbetreuerinnen Susanne Parzer und Martina Leitner. Herzliche Gratulation, starke Leistung!

Veröffentlicht unter News

Ankündigung Maibaumaufstellen + 100 Jahr Feier

Es freut uns heuer wieder gemeinsam mit Ihnen unseren Maibaum aufstellen zu können. Verbringen Sie mit uns ein paar gemütliche Stunden bei leckeren Grillwürsteln, herzhaften Feuerflecken, oder süßen Palatschinken. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Am nächsten Tag feiern wir unser 100 Jahr Jubiläum. Nach der Florianimesse in der Pfarrkirche, folgt ein kurzer Festakt im Pfarrhof und anschließend wird im Festzelt gefeiert. Auch hier würden wir uns über Ihren Besuch sehr freuen!

Atemschutzleistungstest (Finnentest), am 02.04.2022

Am Samstag führten wir den jährlichen Leistungstest für Atemschutzgeräteträger gemeinsam mit den weiteren Wehren des Unterabschnitts im FF Haus in Inzersdorf durch.
Alle Kameraden konnten den teils doch sehr anstrengenden Parkour in der vorgegebenen Zeit erfolgreich absolvieren. Herzliche Gratulation an dieser Stelle!
Vielen Dank an die FF Inzersdorf, für die Vorbereitung der Stationen und an die FF Reichersdorf für das Füllen unserer leeren Atemluftflaschen!

Hydrantenüberprüfung, am 28.03.2022

Am Montag führten wir in unserem Einsatzgebiet die jährliche Hydrantenüberprüfung durch. Hierbei werden alle Wasserentnahmestellen auf Funktion und etwaige Mängel geprüft. Dies ist wichtig, um sicherstellen zu können, dass im Ernstfall alle Hydranten ordnungsgemäß funktionieren.

Hilfsgüter für die Feuerwehren der Ukraine

Aktuell läuft in Polen eine staatlich organisierte Hilfsaktion für die Feuerwehren in der Ukraine. Unser Landesfeuerwehrverband unterstützt diese Aktion und hat dazu aufgerufen Ausrüstungsgegenstände die bei den Feuerwehren in NÖ nicht mehr gebraucht werden zu spenden. Auch wir haben uns an dieser Aktion beteiligt und konnten heute einige Helme und andere Ausrüstungsgegenstände in Tulln übergeben. Die Helme wurden in unserer Feuerwehr erneuert, und die alten Modelle wären sonst der Entsorgung zugeführt worden. So haben sie eine sinnvolle Weiterverwendung.

Veröffentlicht unter News

[T1] Sturmschaden in der Gartengasse, am 30.01.2022

Am Sonntag wurden wir um 12:08 zu einem Sturmschaden in der Gartengasse alarmiert.
Bei einer Reihenhaussiedlung haben sich Blechteile vom Dach gelöst. Wir verschaffen uns über eine Leiter Zugang zu den Dächern und entfernten die losen Bleche, damit keine Personen von herunterfallenden Teilen verletzt werden können.
Nach ungefähr einer Stunde konnten wir wieder ins FF Haus einrücken.
Eingesetzte Kräfte:
KLF-W, MTF und 7 Mann

[B2] Kellerbrand in Inzersdorf, am 26.01.2022

Am Mittwoch, den 26.01 wurden wir um 19:57 gemeinsam mit drei weiteren Wehren zu einem Kellerbrand (B2) in der Dorfstraße in Inzersdorf alarmiert.
Dank der zeitnahen Alarmierung und dem raschen Angriff der Feuerwehr, konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Wir kümmerten uns um die Wasserversorgung von Tank Inzersdorf, stellten einen Atemschutztrupp zur Reserve und sperrten die Dorfstraße seitens Anzenberg ab. Nach ungefähr einer Stunde konnten wir wieder ins FF Haus einrücken.
Unsererseits im Einsatz waren KLF-W, MTF und 14 Mann

100. Mitgliederversammlung, am 09.01.2022

Am Sonntag, den 09.01.2022 fand die 100. Mitgliederversammlung unserer Wehr unter besonderen Umständen statt.
Aufgrund der derzeitigen Situation nahm ein Großteil der Mitglieder per Videokonferenz an der Versammlung teil.

Hier ein paar Zahlen und Fakten zum Jahr 2021:
-) 30 Einsätze mit 366 Stunden
-) 194 Tätigkeiten mit 947 Stunden
-) 8 Übungen mit 120 Stunden
-) 14 besuchte Kurse mit 230 Stunden
Insgesamt 251 Ereignisse mit 1696 Stunden.

 

Friedenslichtaktion am 23.12.2021

Auch heuer wird es die Möglichkeit geben, am 23.12.2021 zwischen 17.30 und 19.30 Uhr, das Friedenslicht aus Betlehem beim FF Haus in Getzersdorf abzuholen. Wir ersuchen um Einhaltung der gültigen Corona-Regeln. Leider wird es wie im lezten Jahr wieder keine Bewirtung geben.

 

Veröffentlicht unter News

Atemschutzübung, am 08.11.2021

Montag Abend fand eine interne Atemschutzübung unter selbst auferlegten Corona-Schutzmaßnahmen (FFP2 Maskenpflicht im Innenbereich und Durchführung eines Antigentest vor Beginn der Übung) statt.
Übungsannahme war ein Abfallcontainer-Brand auf einem Firmengelände. Aufgrund der giftigen Gase durch den Kunststoffmüll musste der Angriffstrupp unter Atemschutz den Brand bekämpfen.